Die Suche ergab 39 Treffer

von Barny
06.07.2019, 12:06
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Servus Das Zündungsproblem hat sich erledigt. Im Eingabefeld für die Zündungsart habe ich mal absichtlich eine 3 eingegeben. Und dann wieder die 1. Abgespeichert und Neustart von Trijekt. Seitdem läuft der Motor wieder rund und das auch länger als 20 Sek.( bis jetzt) Scheinbar hatte ich das Trijekt ...
von Barny
06.07.2019, 08:13
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Hallo, ich hatte nie großartig was abgespeichert weil ja noch alles im Versuch war. Deshalb habe ich keine Datei mehr, bei der alles lief. Das Trijekt plus hatte ich damals von privat gekauft. Ja ein zweikanal Oszilloskop habe ich .Wenn du mir sagen kannst , was ,wann und wo ich was messen soll dann...
von Barny
05.07.2019, 17:25
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Servus, ich habe deinen Rat befolgt doch das Problem bleibt erhalten. Habe eine neue Zündspule verbaut, das Problem besteht weiterhin. Nun habe ich mit dem Oszilloskop ein paar Messungen gemacht und die Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten. :wink: Zustand 1: Motor ist grad angesprungen und läuf...
von Barny
04.07.2019, 20:51
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Hallo, ich hab Urlaub und beschäftige mich mit meinem G40-Motor mit der Trijekt Plus Steuerung. Schon mal vielen vielen Dank an Negra 16v für die G40 Zündkennfelder. Diese habe ich auch heute umgesetzt und wollte mit Fahrversuchen loslegen. Siehe Bilder. Nur jetzt ist ein komischer Fehler aufgetauch...
von Barny
09.04.2019, 19:03
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Hallo, ich habe mich mal in der Winterzeit ein wenig durchs Forum gelesen, und bin dem Thema Unterdruckkennlinie und Unterdruckleerlaufkennlinie näher gekommen. Da ich nur Zündkennfelder gefunden habe, die über die Drehzahl und dem Saugrohrdruck aufgetragen sind, haben mir diese nicht wirklich weite...
von Barny
19.10.2018, 20:11
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Hallo, ich habe eine Trijekt plus Steuerung. Der Typ Luftmassenerfassung habe ich auf 2 gestellt. Auch weil ich im Leerlauf einen Druck von 320hPa, laut Ladedrucksensor zwischen Drosselklappe und Ventilen habe. In der Anleitung steht als erster Punkt, dass man vom geringsten Saugrohrunterdruck 20 % ...
von Barny
19.08.2018, 07:24
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Hallo, ich bin mir noch uneins welche Art der Lasterkennung ich bei meinem G40-Motoram am sinnvollsten verwenden soll. Verstehe ich das das nachfolgende so richtig ?? 1. Lasterkennung Typ 2: ist ja die alleinige Unterdruckkennlinie. Der erste Punkt der Einspritzzeiten werden anhand der Formel berech...
von Barny
29.07.2018, 16:53
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Re: Start- Leerlauf

Hallo,

ich hab mal auf Lasterfassung Typ:2 gestellt, jetzt gehts.........wobei ich ehrlich gesagt nicht genau die Unterschiede von Typ:3 zu Typ:2 erkennen kann.
von Barny
29.07.2018, 14:35
Forum: Abstimmung
Thema: Start- Leerlauf
Antworten: 13
Zugriffe: 3767

Start- Leerlauf

Hallo, ich komme mit dem Einstellen eines Polo G40 Motors nicht weiter. Trotz viel lesen im Forum und ausprobieren bin ich nun ratlos. Im Handbetrieb springt der Motor bei ca 4800 müs an und läuft dann wenn er warm ist mit ca 1900müs einwandfrei ruhig,so mit ca 900U/min. Nun möchte ich dies gerne in...
von Barny
04.07.2018, 20:04
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Signal für Bordrehzahlmesser
Antworten: 6
Zugriffe: 4942

Re: Signal für Bordrehzahlmesser

Hi habe zum Thema Drehzahlmesser auch eine kurze Frage: Das Trijekt Plus hat ja einen Drehzahlmesserausgang mit diesem möchte ich meinen originalen Drehzahlmesser im Polo G40 Tacho betreiben. Bin schon dahintergekommen, das ich ein Wandler brauche. Kommt den aus dem Trijekt ein Rechtecksignal ?? Wär...
von Barny
07.03.2018, 11:42
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Drosselklappen-Poti
Antworten: 56
Zugriffe: 26431

Re: Drosselklappen-Poti

Hallo, nach 5 Monaten Pause am Projekt, bin ich nun wieder am anlesen wie man ein Kennfeld abstimmen, einfahren sollte. Der Motorstart hatte ja im Oktober geklappt. :) Deshalb auch gleich wieder ein paar Fragen. Intro: Der Motor ist ein originaler G40 Motor, mit nachträglich eingebautem Drosselklapp...
von Barny
25.10.2017, 11:10
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Drosselklappen-Poti
Antworten: 56
Zugriffe: 26431

Re: Drosselklappen-Poti

Da ich schon viele Fragen ins Forum gestellt habe und viel mit meinen Problemchen gewurmt habe, möchte ich es auch nicht versäumen auch mal ein Erfolgserlebnis mitzuteilen. Nachdem ich auf den Hella-Nummer 6PU 009 163-761 Hallsensor gewechselt habe, ist der Motor problemlos im Handbetrieb angesprung...
von Barny
28.09.2017, 06:17
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Drosselklappen-Poti
Antworten: 56
Zugriffe: 26431

Re: Drosselklappen-Poti

Guten morgen.

Habe mir extra alle Pinbelegungen von Bosch zuschicken lassen. Richtig angeschlossen ist er.
Ja richtig. Wenn der Sensor um 90 Grad gedreht wird liefert er gar kein Signal. ( Durfte ich auch schon rausfinden :lol: )
von Barny
27.09.2017, 20:10
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Drosselklappen-Poti
Antworten: 56
Zugriffe: 26431

Re: Drosselklappen-Poti

Hallo, da ich immer wieder ein paar Fehler in der Drehzahlerkennung habe und in ein paar Beiträgen gelesen habe, das teilweise Hallsensoren zur Drehzahlerfassung an der Nockenwelle besser sein sollen, habe ich den Bosch 0281002138 ( induktiv) gegen einen Hallsensor Bosch 0 261 210 188 getauscht. Die...
von Barny
24.08.2017, 10:47
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Drosselklappen-Poti
Antworten: 56
Zugriffe: 26431

Re: Drosselklappen-Poti

Hallo, ich wollte mit der Fehlersuche noch nicht so schnell aufgeben nach der Suche nach den unregelmäßigen bzw abbrechenden Zündfunken. Mit dem Oszilloskop habe ich das Drehzahlsignal am Sensor ausgemessen und dieser liefert ein schönes Sinussignal mit klar erkennbarer Lücke. Um ein Kabelbruch ausz...