Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Themen rund um den Einbau von trijekt
Antworten
Rouven036
Beiträge: 55
Registriert: 06.04.2014, 05:58

Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Rouven036 » 23.07.2014, 06:19

Moin, moechte mit der Trijekt den Kuehlerluefter und die Wasserpumpe fuer die Ladeluftkuehlung steuern. Kann mir jemand sagen welche Ausgaenge die ich fuer die Relaisschaltung benutzen kann?
Habe Einspritzduesenausgaenge A-H und 4 Zuendausgaenge (2x Doppelfunkenspule) in Benutzung.

Gruesse

Rouven036
Beiträge: 55
Registriert: 06.04.2014, 05:58

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Rouven036 » 23.07.2014, 09:24

Ok, hat sich erledigt, nehme Zuendausgaenge G und H,

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2304
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Tobi » 23.07.2014, 20:33

Du kannst auch jeweils einen der 10 Taktausgänge oder einen der 4 PWM-Ausgänge nehmen.

Denk dran, die "Zündausgänge" schalten im "EIN" Zustand gegen +12V.
Alle anderen schalten gegen Masse.


gruß
Tobi

Rouven036
Beiträge: 55
Registriert: 06.04.2014, 05:58

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Rouven036 » 24.07.2014, 06:08

Hallo Tobi,

Danke fuer die Info, beim PWM Ausgang muesste ich dann ja demnach fuer die Schaltung eines Relais ja 100% Signal geben, richtig?

Das mit den Zuendausgaengen und mit dem einstellen ueber das Fehler Menue hat prima funktioniert, habe insgesammt 3 Ausgaenge belegt (jeweils mit Relais) mit Kuehlerlueftersteuerung, Niedertemperaturkreislauf Pumpe (Ladeluftkuehlung) und Niedertemperaturkreislauf Kuehlerluefter (Ladeluftkuehlung)....

Gruesse Rouven

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2304
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Tobi » 24.07.2014, 14:04

Danke fuer die Info, beim PWM Ausgang muesste ich dann ja demnach fuer die Schaltung eines Relais ja 100% Signal geben, richtig?
Nee, einfach als "Schaltausgang" programmieren.
So wie du es eh schon kennst.


gruß
Tobi

Rouven036
Beiträge: 55
Registriert: 06.04.2014, 05:58

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Rouven036 » 24.07.2014, 20:58

AHA das ist ja dann easy.

Habe nun fuer die Ansauglufttemperatur 3 Ausgänge und dazu neue Grenzen eingefügt.
Einmal für die elektrische Wasserpumpe der Ladeluftkuehlung, für einen zusätzlichen Luefter am Ladeluftwaermetauscher und für eine Warnlampen falls die Ansauglufttemperatur über einen bestimmten Wert steigt.

Funktioniert prima

Bild

Rouven036
Beiträge: 55
Registriert: 06.04.2014, 05:58

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Rouven036 » 27.07.2014, 09:01

Habe noch ne Frage zu dem Thema:

Den elektrischen Kuehlerluefter moechte ich mit einer und/oder Steuerung nutzen, d.h. dass er auch von der Klimaanlage bei Bedarf eingeschaltet werden kann. Dementsprechend muss ich nur das Steuerkabel der Klimaelektrik mit auf das Luefterrelais legen. Ist es fuer die Trijekt notwendig/besser eine Sperrdiode zur Absicherung zu verbauen oder macht es dem Ausgang nichts aus?

Gruesse

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2304
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Tobi » 27.07.2014, 20:33

Dem Ausgang ist das egal, brauchst keine Diode.

Kleine Anregung:
Leg doch das Klimasignal auf einen freien trijekt Funktionseingang.
Dann kannst du in der trijekt verknüpfen, dass der Lüfter geschaltet werden soll,
wenn die Klima an ist ODER wenn die Motortemp. xxx°C erreicht.

Zusätzlicher Vorteil:
Wenn du einen Leerlaufsteller verbaut hast, kannst du beim Einschalten der Klima
den Steller sofort weiter öffnen, bevor die Drehzahl überhaupt absackt.
Zusätzlich könntest du generell die Leerlaufdrehzahl mit eingeschalteter Klima etwas anheben bei Bedarf.

Achtung:
Du musst bei der Auswahl des Einganges nur gucken ob du Plus oder Masse schaltest und den Eingang entsprechend auswählen.
Wenn du Plus drauf gibst, solltest du einen Eingang verwenden, der im Ruhezustand auf "low" liegt.
Wenn du Masse drauf gibst solltest du einen verwenden, der im Ruhezustand auf "high" liegt.

Das nur mal so als Tipp am Rande.
Wenn man schon premium hat, kann man auch premium nutzen :wink:


gruß
Tobi

Rouven036
Beiträge: 55
Registriert: 06.04.2014, 05:58

Re: Welche Ausgaenge fuer Lueftersteuerung Trijekt Premium

Beitrag von Rouven036 » 29.07.2014, 13:00

Werde das so umsetzen, Danke fuer den Tip! Das mit den Relais waere zwar einfacher, da die nebeneinander liegen, aber über die Trijekt ist das "etwas" eleganter und vielseitiger nutzbar.
Habe evtl. später nochmal ne Frage wegen eines Funktionseingang für die Zuendungsrucknahme während des schaltens, kann da ein Signal vom Getriebesteuergeraet ausgeben, aber mal sehen ob ich das selbst hinbekomme....

Antworten