Schaltung Kühlerventilator

Themen rund um den Einbau von trijekt
Lowrider
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2017, 15:40
Wohnort: Bordesholm

Re: Schaltung Kühlerventilator

Beitrag von Lowrider » 13.04.2018, 19:14

Moin,

ok jetzt habe ich auch noch eine Frage. Warum muß man einen Kühlerlüfter über das Steuergerät laufen lassen?

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Schaltung Kühlerventilator

Beitrag von Tobi » 13.04.2018, 23:55

Muss man nicht.
Man kann es aber :wink:

Man kann die Schaltpunkte z.B. anders als bei festen Thermoschaltern frei wählen und z.B. auch mit allen anderen Variablen (Drehzahl, Drosselklappe, Ladedruck, ...) verknüpfen und damit optimal auf die jeweilige Anwendung anpassen.


Gruß
Tobi

Mike
Beiträge: 118
Registriert: 01.07.2012, 10:09
Wohnort: Wolfsburg

Re: Schaltung Kühlerventilator

Beitrag von Mike » 14.04.2018, 19:46

Tobi hat geschrieben:
13.04.2018, 17:09
Ja kannst du machen.


Gruß
Tobi
Jut...Dank dir Tobi

Gruß Maik

Bluethunder
Beiträge: 40
Registriert: 05.05.2018, 20:19

Re: Schaltung Kühlerventilator

Beitrag von Bluethunder » 13.07.2018, 14:52

Hallo,

ich habe für meine Kühlerlüfter zwei Relais (einmal niedrige Drehzahl und einmal hohe Drehzahl). Jetzt wollte ich beide wieder ansteuern. Welche Ausgänge von der Trijekt Premium nehme ich dafür am besten ?

das mit dem definieren ist mir soweit klar :)
Fiat Punto HGT, Baujahr 2000
1,8l 16V Motor, geplant 2,0l 16V mit einzeldrossel
Trijekt Premium

Benutzeravatar
Hermy
Beiträge: 973
Registriert: 30.11.2007, 23:49
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Schaltung Kühlerventilator

Beitrag von Hermy » 13.07.2018, 17:12

Dafür kannst du im Prinzip jeden freien Ausgang nehmen. Du musst dann nur drauf achten, daß wenn du z.b. Einen Zündausgang nimmst, du dann die Spule vom Relais mit Masse versorgen musst und bei allen anderen Ausgängen mit Zündungsplus.

Mfg Hermy

Antworten