T101 an V6 mit Einzelspulen

Themen rund um den Einbau von trijekt
TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 03.01.2018, 20:06

Hallo zusammen.

Ich habe schon mehrere T101 seit einigen Jahren am laufen. Allerdings bisher nur an 4 Zylindern mit einer Doppelspule an den beiden integrierten Zündtreibern. (wasted spark)
Jetzt habe ich noch eine Steuerung übrig die an einen Alfa V6 24V mit Einzelzündspulen soll.


Nun meine Frage dazu:

Soll ich 2 Spulen an die internen Treiber anschliessen und nur die anderen 4 Spulen mit externen Treibern, oder kann ich gleich 3 Bosch Doppeltreiber anschliessen, also hinter die internen Treiber? oder beisst sich das irgendwie?
Schont das die internen Treiber oder gibt es da sogar Probleme?

gibt es auch die Möglichkeit alle 6 Treiber in der Trijekt nachrüsten zu lassen? falls ja, in welcher Preisregion liegt das?

Danke für die Infos
Thomas

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Tobi » 03.01.2018, 21:38

Hallo,

du kannst 6 externe Zündtreiber (z.B. zwei 3-fach Module) verwenden.
Alternativ 6 Einzelspulen mit integrierten Treibern, z.B. aus dem VW Regal.

Zur Ansteuerung verwendest du die normalen Zündausgänge 1-6. Die beiden internen Zündtreiber verkabelst du einfach nicht. Die Verwendung der normalen Zündausgänge 1 und 2 musst du in den Einstellwerten in der Gruppe Zündung einschalten.


Gruß
Tobi

TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 03.01.2018, 22:03

ok super. vielen Dank

Spulen mit Treiber wäre auch ok, aber ob ich da passende finde? also länge usw.?

oder kennst du da zufällig was passendes? Evtl. die Beru ZSE032 ? Hat die den Treiber drin? ( 4 pins)

Den Kabelbaum muss ich selber bauen oder den fertigen ergänzen? bei den Spezifikationen zum Plus Kabelbaum steht dass 4 Zündausgänge verkabelt sind, davon 2 für die internen Treiber. ist das richtig?
also falls ich einen kaufe müsste ich 2kabel umpinnen und noch 2 zusätzliche ziehen?

sehe ich das richtig?

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Tobi » 04.01.2018, 00:09

Hallo,

ja die ZSE032 hat Treiber integriert.
In Kombination mit der trijekt Plus muss man drauf achten, dass dabei an jedem Zünd-Ausgang noch ein 1k pull-up Widerstand gegen Zündungsplus geschaltet wird.
Den Kabelbaum muss ich selber bauen oder den fertigen ergänzen? bei den Spezifikationen zum Plus Kabelbaum steht dass 4 Zündausgänge verkabelt sind, davon 2 für die internen Treiber. ist das richtig?
also falls ich einen kaufe müsste ich 2kabel umpinnen und noch 2 zusätzliche ziehen?

sehe ich das richtig?
Korrekt.



Gruß
Tobi

TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 04.01.2018, 16:58

Ok. Danke für die Infos

Ich hab jetzt mal eine solche Spule bestellt, falls die baulich passt wäre das natürlich die eleganteste Lösung. Dann muss ich nicht noch irgendwo einen Platz für die Treiber mit Aluplatte suchen.

Hast du evtl. einen Anschlussbelegung zu der Spule? im Netz finde ich irgendwie nichts passendes.

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Tobi » 04.01.2018, 17:31

Die Belegung der Spule ist gleich hier im Forum zu finden.

http://www.trijekt.de/Forum/viewtopic.p ... e032#p7065


Es gibt von dieser Sorte Spulen (VW mit Treiber) mindestens 3 oder 4 verschiedene Längen.
Irgendeine lässt sich bestimmt passend machen.

Gruß
Tobi

Lowrider
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2017, 15:40
Wohnort: Bordesholm

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Lowrider » 05.01.2018, 16:43

Moin,

ein Kollege hat die Zündspule vom VR6 verbaut und ist super zufrieden.
Ich werde das jetzt genauso machen. Die Zündtreiber sind in der Spule enthalten und man kann von
der Trijekt direkt auf die Spule gehen. Die Spule hat einen Stecker mit 5 Pins und die Verlegung der Kabel ist in der
Betriebsanleitung beschrieben.

Gruß
Jens

TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 06.01.2018, 11:33

du redest jetzt aber nicht von den stabspulen sondern vom 6er block?

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Tobi » 06.01.2018, 11:47

Ja, das ist auch eine beliebte Lösung.


Gruß
Tobi

TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 09.01.2018, 17:36

ok. soll möglichst mit einzelspulen betrieben werden. Aus optischen Gründen wird ein "fake Zündverteiler" und Zündkabel verbaut. Allgemein ist der Motor äusserlich stark auf die 12Ventiler Optik getrimmt. die einzelspulen sind nicht sichtbar, da noch die Abdeckung darüber ist.

hab heute die ZSE32 Zündspule bekommen und gleich mal getestet, leider ein bisschen zu lange ca. 10-15mm . aber sonst ganz ok. Dabei ist mir bei der "alten" originalen Zündspule aufgefallen, dass die ja 3 pins hat. Jetzt komme ich ins grübeln, ob die nicht sogar schon einen Treiber drin haben. hab leider keinen Kabelstrang und bei Google finde ich nichts. ich möchte ungern nach einer Zündspule mit treiber suchen, und im nachhinein feststellen dass die originalen das schon hatten :D :D :D

hat hier jemand Infos darüber? sind die Spulen aus den 24V v6 Alfas, egal ob 147, 156, 166, gtv us. Bosch Nr. 1354490016

Wäre super wenn hier jemand licht ins dunkle bringen könnte

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Tobi » 09.01.2018, 19:35

Die ist ohne Treiber.
Die 3 Pins sind Kl.15, Kl.1 und Kl.4a

Gruß
Tobi

Lowrider
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2017, 15:40
Wohnort: Bordesholm

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Lowrider » 09.01.2018, 20:40

Verrate mir bitte eins,

warum müssen es unbedingt sechs Einzelne sein für die Du auch noch etxerne Zündtreiber verbauen mußt? Nur wegen der Optik? Warum baust Du zusätzlich "Faketeile" in Dein Auto ein??

TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 11.01.2018, 17:19

Da habe ich mich entweder ungenau ausgedrückt oder du hast es falsch verstanden :-) Nach Möglichkeit will ich eben keine externen Treiber, darum ja die Suche nach den Spulen mit Treiber.

Das mit den Fake-Teilen ist eine andere Geschichte. Es steckt ein nicht Baugleicher Motor in dem Auto. In Deutschland geht sowas offiziell. nicht bei uns........ Da der Veteranenstatus angestrebt wird, muss der Motor so gemacht werden dass es gar nicht auffällt wenn man sie nicht darauf hinweist. Daher der Fake-Verteiler und Zündkabel die im Deckel enden.
Klar könnte ich die Zündung auch über den Verteiler laufen lassen, aber damit haben wir überwiegend miese Erfahrungen gemacht, speziell in hohen Drehzahlen. Abgesehen davon hat der jetzige Motor ja schon ab Werk Einzelzündspulen.

Sollte sich aber erledigt haben, habe nochmal 2 andere Spulen mit unterschiedlichen Längen bestellt. Eine davon wird zu 99% passen.

Das ist ein Langzeit-Projekt , das wird eh noch eine Weile dauern bis der soweit ist. Möchte aber die passenden Teile schon mal parat haben wenn der Kabelbaum an die Reihe kommt.
Erst müssen noch 2 weitere Baustellen beendet werden.

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von Tobi » 11.01.2018, 17:56

Ich hatte dir zu den Spulen vor ein paar Tagen eine PN geschickt :wink:


Gruß
Tobi

TurboKaktus
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2013, 07:37

Re: T101 an V6 mit Einzelspulen

Beitrag von TurboKaktus » 11.01.2018, 22:44

Autsch. Hab das nicht bemerkt. Danke für den Tipp. Hab zufällig das gleiche gefunden vor ein paar Tagen und daraufhin 2 Spulen bestellt.

Ich werde berichten welche passt. Wird ja vielleicht nicht der letzte Alfa Motor sein der mit einer trijekt laufen soll :D

Antworten