Nockenwellensensor vs. Kurbelwellensensor

Themen rund um den Einbau von trijekt
Antworten
Bluethunder
Beiträge: 40
Registriert: 05.05.2018, 20:19

Nockenwellensensor vs. Kurbelwellensensor

Beitrag von Bluethunder » 15.05.2018, 19:56

Hallo,

welchen Sensor sollte ich am besten für die Drehzahlerfassung und die OT-Erfassung nutzen ???

den Nockenwellensensor (3-polig) an der Auslass-nockenwelle: bosch 0 232 101 037

oder den Kurbelwellensensor ( 2-polig) von Metzger-autoteile, Artikelnummer: 0909012 (Widerstand: 600 Ohm)


oder gibt es eine bessere Alternative für den Kurbelwellensensor von Bosch, den ich ohne Probleme verbauen kann.
Fiat Punto HGT, Baujahr 2000
1,8l 16V Motor, geplant 2,0l 16V mit einzeldrossel
Trijekt Premium

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Nockenwellensensor vs. Kurbelwellensensor

Beitrag von Tobi » 16.05.2018, 04:58

Hallo,

was für ein Motor?
Wiviele Impulse geben die Trigger-Räder an NW und KW ab?

Wie sind die Abmessungen vom Kurbelwellensensor?


Gruß
Tobi

Bluethunder
Beiträge: 40
Registriert: 05.05.2018, 20:19

Re: Nockenwellensensor vs. Kurbelwellensensor

Beitrag von Bluethunder » 16.05.2018, 13:56

der Motor ist ein 1,8l 16V motor von Fiat, baugleich mit dem Motor 2,0l 16V Twinspark von Alfa.

das Triggerrad an der Kurbelwelle sitzt im Motor und hat die Aufteilung: 60-2

der Sensor an der Nockenwelle (auslass-seite) bekommt pro umdrehung der Nockenwelle nur 1 Signal
Fiat Punto HGT, Baujahr 2000
1,8l 16V Motor, geplant 2,0l 16V mit einzeldrossel
Trijekt Premium

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Nockenwellensensor vs. Kurbelwellensensor

Beitrag von Tobi » 16.05.2018, 20:52

Das ist doch super. Dann würde ich als ersten Versuch alles lassen wie es ist. Der Kurbelwellengeber ist der Drehzahlsensor. Der Nockenwellengeber ist der Totpunktsensor. Wenn es geht, ist ja alles okay.

Wenn es nicht geht, ist der Kurbelwellensensor das Problem. Der ist nicht gerade sehr hochohmig. Könnte Probleme machen. Um da eine Alternative zu finden braucht man halt alle äußeren Abmessungen von dem Teil.


Gruß
Tobi

Antworten