Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
Benutzeravatar
Nasi
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2020, 19:24
Wohnort: 29559 Wrestedt
Kontaktdaten:

Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Nasi »

Moin trijekt- Gemeinde,
ich bin „der Neue“ und gerade damit beschäftigt, meine erste trijekt Installation in Betrieb zu nehmen.
Die Ausgangsbasis ist ein Opel Ascona B mit einem 2.7 Liter cih 4- Zylinder- Motor. Der Motor wurde komplett revidiert und optimiert, hat nun 45er Jenvey- Drosselklappenteile und soll mit ruhender Zündung und der trijekt Bee betrieben werden. Die Komponenten und ganz viel Informationen habe ich von Mathias Kahnert / Leistungshunger.de bekommen. Jetzt will ich ihn aber nicht mit jeder Kleinigkeit nerven und hoffe, dass ihr mir hier helfen könnt :-)
Konkret geht es aktuell um die Software. Ich habe ein paar Screenshots gemacht, damit man die Probleme besser erkennen kann. Ich möchte zur Inbetriebnahme das hinterlegte Zündkennfeld laden, damit einigermaßen sinnvolle Werte für die Zündung hinterlegt sind. Leider stürzt das Win-trijekt dann immer ab.
Schon beim Starten der Software mache er mir immer einen Fehler, weil ich natürlich keinen CAN- Bus, sondern die serielle Schnittstelle benutze.
Hier mal die Screenshots…
03_auswahl_hard-software.jpg
04_auswahl_kontextmenue.jpg
05A_e-a_fehler_103.jpg
Im Zündungskennfeld auf Button „Funktionen“ öffnet sich das Kontextmenü. Dort möchte ich das default Zündungs- Kennfeld laden. Nach klick auf den „laden“ Button öffnet sich ein kleines Fenster „E/A-Fehler 103.“. Nach Bestätigung mit OK, öffnet das Fenster „Versionsauswahl“ mit der Überschrift „Zündung_2“. Nun ist die Software nicht mehr bedienbar und muss über den Taskmanager beendet werden. Die drei aktiven Punkte unter dem Button „Funktionen“ bewirken nichts, bzw. einen weiteren E/A- Fehler.

Ist das nun ein Bedienerfehler, oder vielleicht auch der USB zu seriell Adapter, oder bin ich einfach du dusselig dazu?!?

Diesen E/A-Fehler bekomme ich auch an anderen Stellen angezeigt.

Danke schonmal und Gruß aus der edelschmiede

Thomas

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2416
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Tobi »

Hallo,

hast du zufällig den Demo-Motor gelöscht? Dann liegt es daran. Einfach win-trijekt nochmal drüber installieren.

Du solltest win trijekt einmal als Administrator ausführen. (Rechtsklick auf das Programm und dann kannst du das im Menü auswählen). Wenn du dann die Schnittstelle und die Offline Software einstellt , werden die Einstellungen beim nächsten Neustart gespeichert und die Meldung kommt nicht mehr.


Gruß
Tobi

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2416
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Tobi »

Achja und bei der offline Version solltest du S1 einstellen.

S1 = Zünd- und Einspritzsteuerung
S2 = Zündsteuerung

Benutzeravatar
Nasi
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2020, 19:24
Wohnort: 29559 Wrestedt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Nasi »

Moin Tobi,

super, danke für den Tipp. Heute Abend werde ich wahrscheinlich nochmal dran gehen, dann mache ich das so und berichte wieder davon.

Danke & Gruß

Thomas

Benutzeravatar
Nasi
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2020, 19:24
Wohnort: 29559 Wrestedt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Nasi »

Moin Tobi,

ich habe die software nun neu installiert, das mit dem 'merken' der Einstellungen klappt jetzt auch, sehr gut :-) Leider macht er beim Laden der Kennfelder, bzw. beim Versuch des Ladens überhaupt immer noch diesen e/a- Fehler 103. :-( Auch in anderen Bereichen, z.B. im Fenster "Einstellwerte". Danach ist das Programm auch nicht mehr bedienbar. - Hast du noch einen Tipp für mich?

Gruß aus der kalten Werksstatt ;-)

Thomas

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2416
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Tobi »

Hallo,

da habe ich keine wirkliche Idee...
Ich nehme an du benutzt Windows 10?
Kannst du denn die Steuerung sonst ganz normal bedienen?

Gruß
Tobi

Benutzeravatar
Nasi
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2020, 19:24
Wohnort: 29559 Wrestedt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Nasi »

Moin Tobi,

ja, ich benutze Win 10 Prof.. Wenn ich mal nach "E/A- Fehler" im Netz suche, bezieht sich das im Grunde immer auf den Zugriff einer Festplatte, also Hardware. Kann das möglicherweise auch an dem USB auf seriell Adapter liegen? Da habe ich dieses Teil:
https://www.amazon.de/gp/product/B0030I ... UTF8&psc=1

Oder bin ich möglicherweise einfach zu dusselig dafür? Die sonstige Bedienung funktioniert im Grunde. Der Fehler und mit ihm ja auch immer der Absturz der Software, passiert nur / immer wenn ich was laden will. :-(

Oder kannst du mir einfach ein Bild des Standard- Kennfelds für die Zündung zeigen? Dann würde ich das wenigstens manuell eintragen. Dann komme ich mit dem Motor sicherlich auch endlich mal weiter :-)

Gruß aus der edelschmiede

Thomas

Benutzeravatar
Nasi
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2020, 19:24
Wohnort: 29559 Wrestedt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Win-trijekt, bzw. mit dem Laden von Kennfeldern

Beitrag von Nasi »

...ich schon wieder :-)

nun habe ich den älteren Laptop meines Sohnes mal probiert, allerdings auch mit Win10 Prof drauf. Dort habe ich die selbe Version aufgespielt und mit dem gleichen USB- Adapter gearbeitet, hat sofort funktioniert :-) Soll heissen, ich konnte das Zündkennfeld des Demo- Motors laden und in die trijekt einspielen. Dann habe ich noch "links / rechts" ein wenig geklickt und irgendwann hat er auch den E/A- Fehler gemacht, aber dabei ist die Software nicht abgestürzt und ich konnte den Fehler einfach wegklicken und weitermachen. Soweit, so gut. Nun kann ich wieder spielen gehen ;-)
...aber erstmal arbeiten...

Einen schönen Tag wünscht
Thomas

Antworten