Düsen einmessen.

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
peterm635csi
Beiträge: 126
Registriert: 29.04.2006, 13:41

Düsen einmessen.

Beitrag von peterm635csi »

Hallo, ich bin mal wieder am werkeln.
In dem Schulungsfilm, zum Düsen einmessen wird von einem regelbaren Laborgerät gesprochen.
Welche Leistung brauche ich da ,bzw. wie hoch soll die Ampere-Leistung sein.?
0-30 Volt ,5A,oder höher ,bis 30A ?
Vielen Dank.
:)
Ich frage ,weil mir das einlesen mit einer halbleeren Batterie und einer Vollgeladenen Batterie zu ungenau ist.

Peter

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Düsen einmessen.

Beitrag von Tobi »

Hallo,

unsere Labornetzteile sind einstellbar von 3-15V und können z.B. 25A. Du musst bedenken, dass auch die Benzinpumpe mit versorgt werden muss. Die zieht den meisten Strom bei dem Test.

Beispiel:
https://de.elv.com/manson-schaltnetztei ... 400-041635



Gruß
Tobi

peterm635csi
Beiträge: 126
Registriert: 29.04.2006, 13:41

Re: Düsen einmessen.

Beitrag von peterm635csi »

:D
Hallo Tobi
Danke für die Info.
Genauso etwas habe ich gesucht.
Peter

Antworten