Sensoren Daten

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
Benutzeravatar
bengroos
Beiträge: 45
Registriert: 06.01.2017, 22:26

Sensoren Daten

Beitrag von bengroos » 02.02.2018, 18:47

Hi

Bin am umstellen von Sensoren ( auf Bosch )

Geht um saugrohrsensor / Saugrohr Druck /temp Sensor

Hätte 2 zur Wahl

0281002437 temp Druck

0281002487 Druck

Einstell Daten wären cool , und ...

Könnte ich die nehmen für saugmotor ( wegen dem Druck , abselut Druck )
Fiesta MK3 gfj
2.0 16v st170
Trijekt bee , canchecked, zeitronix

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Sensoren Daten

Beitrag von Tobi » 02.02.2018, 23:17

Was haste denn mechanisch so für Möglichkeiten?

Ich würde beim Sauger Lufttemp. und Druck (sofern Druck überhaupt erforderlich) trennen.

Lufttemp. beim Sauger würd ich z.B. irgendwo an einem geschützen Ort hinter der Stoßstange oder im Radkasten verbauen. Wo keine Strahlungswärme und nichts hin kommt und man die Umgebungslufttemp. misst.
Wenn es lieber im Saugrohr sein soll, dann auch da unbedingt Strahlungswärme vermeiden, der Sensor sollte tief ins Rohr ragen, sicher von Luft umspült werden und ein offenes Element haben.
z.B.:
Bosch 0280130085 (Flanschbefestigung)
Hella 6PT 009 109-141 (M12x1.5)

Luftdruck würde ich für Sauger einen nehmen der nicht über 1200hPa geht. Man verschenkt sonst nur Auflösung. 1050hPa reicht eigentlich.
Fast überall lässt sich z.B. der Alfa Romeo 60814507 verbauen.

Das schöne bei den genannten Sensoren sind auch die Stecker. Die bekommste überall problemlos.


Gruß
Tobi

Benutzeravatar
bengroos
Beiträge: 45
Registriert: 06.01.2017, 22:26

Re: Sensoren Daten

Beitrag von bengroos » 03.02.2018, 00:41

Temp Sensor hab ich schon ,

War grad halt am überlegen einen kombinierten zu verbauen ,

Oder halt nur den Saugrohr Unterdruck Sensor , ...

Bevor ich irgendwas teste ,frag ich lieber was gut klappt und wo es auch hier im Forum Daten und Empfehlung gibt
Fiesta MK3 gfj
2.0 16v st170
Trijekt bee , canchecked, zeitronix

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2289
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Sensoren Daten

Beitrag von Tobi » 03.02.2018, 11:05

Die von dir genannten Sensoren sind meiner Meinung nach für deinen Anwendungsfall nicht optimal, weil der Druckmessbereich viel zu groß ist.
Du nutzt ja bei beiden weniger als die Hälfte des möglichen Messbereichs.
Ich würde einen nehmen der zum Anwendungsfall passt.


Gruß
Tobi

Antworten