6Zylinder mit ZV und bee

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
shrek69
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2011, 18:51

6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von shrek69 » 30.04.2019, 12:50

Hallo hat jemand erfolgreich eine Bee mit einem 6Zylinder am laufen?

Crank 36-1 kein NW-Sensor
Hab jetzt alle Firmwares die es online gibt durch und mit keiner will das richtig funktionieren.
1 zyl, 2zyl und 4zyl funktioniert bei mir einwandfrei ....aber bei Firmware 6.60 bekomme den 4 zyl nicht zum laufen 1 und 2 zyl gehen
Habe dann versucht mit 3Zyl und wastespark das ganze anzugehen. Leider macht er bei Dreizylinder kein wastespark.

Zwei Tage mit Drehzahlsimulator und Oszy verbracht

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: 6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von Tobi » 30.04.2019, 13:32

Hallo,

die bee ist offiziell für Motoren bis 4 Zylinder gedacht. Und das funktioniert auch. Auch mit Firmware 6.60. Alles über 4 Zylinder hinaus sind Ausnahmefälle. Je nach Steuerungstyp kann es durchaus sein, dass es nicht geht.

Was hast du denn für eine Steuerung? (Vollversion? Basic Version? Zündsteuerung?) Seriennummer? Es könnte durchaus sein, dass du gar keine 6 Zylinder einstellen kannst. Du kannst ja mal 6 Zyl. eingeben, nach trijekt senden und dann nochmal von trijekt laden. Stehen dann immernoch 6 Zylinder drin oder wurde es auf 4 Zylinder korrigiert?

Drei Zyl. mit Doppelfunkenspulen macht vom Prinzip her schon keinen Sinn. Du hast ja nie zwei Zylinder gleichzeitig im OT. Die Steuerung teilt bei dieser Einstellung die Anzahl der Zylinder durch zwei um zu errechnen wie viele zündausgänge sie schalten soll. Und drei lässt sich so schlecht ohne Rest durch zwei teilen.


Gruß
Tobi

shrek69
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2011, 18:51

Re: 6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von shrek69 » 30.04.2019, 23:26

Hallo danke für die schnelle Antwort

das problem ist das der Motor lief und ich war eigentlich schon fertig war mit bedaten. Software alt und Firmware auch alt weiss leider nicht mehr welche.
dann muss ich irgend etwas ausversehen gedrückt haben es kam die Meldung" änderung wird erst nach neustart wirksam". Da war ich schon stutzig....wusste aber nicht was ich getan habe...leider. Danach kein lauf mehr möglich. Zündfunken ungleich nicht syncron.
Dann wollte ich 6zyl eingeben und das ging nicht.
Daraufhin Update auf 6.60 weil man ja da 6zyl eingeben kann. 6zyl eingegeben und bleibt auch da wenn man es nochmal aufruft. aber halt ganz komischer zündausgang.
ivc mache morgen bilder vom oszy und versuche die hier hochzuladen

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: 6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von Tobi » 01.05.2019, 08:46

Du kannst ja mal alle flash speicher löschen inkl der fehler und schaltausgänge und zu fuß alles mal neu eingeben.

Beim Update muss immer die Update-Anleitung beachtet werden. Ansonsten ist da hinterher so allerhand vermurkst.


Gruß
Tobi

shrek69
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2011, 18:51

Re: 6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von shrek69 » 01.05.2019, 12:48

Hallo

Danke für deine mühe
Update so wie beschrieben. Bei Import von Sicherungsexport aus alter Version kommt immer ein Fehler. Daraufhin habe ich versucht alles von Grund auf selber zu machen nur weiß ich halt nicht ob ich da alles richtig gemacht habe....irgendwo ne 1 statt 0 vielleicht.
Auf der Homepage kann ich das
https://trijekt.de/wp-content/uploads/2 ... 60_bee.TJD
nicht speichern, sonnst hätte ich es mal mit dem probiert.

Bilder einmal Version 606 und einmal Version 660
Dateianhänge
Firmware_v660_36-1_4Zyl_ZV_1.TJD
(18.64 KiB) 15-mal heruntergeladen
Firmware_606_36-1_4Zyl_ZV_1.jpg
Firmware_660_36-1_4Zyl_ZV_1.jpg

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: 6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von Tobi » 01.05.2019, 20:16

Bitte mal eine "Datensicherung" machen (trijekt -> Datei) und die Einstellwerte ausdrucken. Danach Flash0 und Flash1 löschen und die Einstellwerte von Hand neu eintippen. Die Kennfelder können über die Datensicherung (Datei -> trijekt) wieder rein geladen werden. Aber dabei bitte dabei NICHT die Checkbox mit den Einstellwerten aktivieren.

Dann müsste es gehen.


Gruß
Tobi

shrek69
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2011, 18:51

Re: 6Zylinder mit ZV und bee

Beitrag von shrek69 » 05.05.2019, 22:26

Habe eine alte datensicherung eines 6zylinder bekommen.
mit dieser und der version 606 habe ich es zum laufen bekommen

Antworten