Kein Zündfunke !!!

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
h0merj0
Beiträge: 10
Registriert: 09.07.2019, 12:18

Re: Kein Zündfunke !!!

Beitrag von h0merj0 » 12.07.2019, 18:40

Beim Vorbesitzer vielleicht. Obwohl, dass kann ich mir nicht vorstellen.
Der Stecker für die Ventile, sowie der (falsche) Stecker für die Spulen, ist beschriftet. Deshalb waren die Spulen ja zuerst ohne Funktion. Das war meine Schuld. Hab mich zu sehr auf den „Plug&Play“ Charakter verlassen.

Doch dass Problem jetzt ist, zumindest für mich, überhaupt nicht nachvollziehbar. Hab heute alles gefühlt 100 mal
durchgeklingelt, die Masse zurückverfolgt, dachte vielleicht liegt es daran.

Kann es vielleicht am Softwarestand liegen? Das da ne falsche Einstellung gemacht wurde. Würde es was helfen, die Daten erneut zu exportieren und auf 6.60 zu wechseln? Bin mit meinem Latein am Ende.


Gruß Christian

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Kein Zündfunke !!!

Beitrag von Tobi » 12.07.2019, 18:52

Die Daten habe ich geckeckt. Im Labor laufen die E-Ventile. Wenn dort aber mal die Zündspulen dran waren und gestartet wurde, dann sind mindestens die Ausgänge hinüber, wenn nicht sogar noch mehr. Daher die Frage...

Gruß
Tobi

h0merj0
Beiträge: 10
Registriert: 09.07.2019, 12:18

Re: Kein Zündfunke !!!

Beitrag von h0merj0 » 12.07.2019, 18:55

Wie kann ich das testen?

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Kein Zündfunke !!!

Beitrag von Tobi » 12.07.2019, 21:14

Alles korrekt anschließen und gucken ob eingespritzt wird wenn der Motor dreht :?
Wenn auf deiner Seite kein Fehler feststellbar ist, kannst du die Steuerung zur Überprüfung einschicken.


Gruß
Tobi

Antworten