Zündung

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
Falko
Beiträge: 9
Registriert: 05.03.2007, 16:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zündung

Beitrag von Falko » 22.06.2007, 20:35

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Der 3. und 4. Zylinder werden mit je einem Hella Zündmodul 5DA 006 623-191 betrieben. Zur Steuerung nehme ich laut Plan Pin 31 und 13. Leider kommen dort vielzuviel Zündimpulse an, so dass beim Anblitzen der Ot-Markierung kein vernünftiger Wert abzulesen ist, die Markierung ist mehrmals zu sehen. An Zyl. 1 und 2 ist es i.O.. Die Einstellungen sind auch ok. Woran kann das liegen?
viele Grüße, Falko
fhtw-motorsport.de

Klaus
Admin
Beiträge: 1011
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Zündung!

Beitrag von Klaus » 22.06.2007, 21:52

Hallo Falko, wie hast Du das Zündmodul genau verkabelt? Das ist doch ein 1-fach Modul. Wie kannst Du da Ausgang 13 u. 31 dran anschliessen? Wenn Du mit dem Ausgang 41(Zünd1) die Zylinder 1u. 6 betreibst, dann müsste Ausgang 42 (Zünd2) für Zylinder 2 u. 5 benutzt werden. Dann brauchst Du für Zylinder 3 u. 4 nur den Ausgang 31(Zünd3), und nicht noch Ausgang 13 (Zünd4). Kleiner Denkfehler?

Gruß Klaus!

Falko
Beiträge: 9
Registriert: 05.03.2007, 16:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Falko » 23.06.2007, 11:32

Hallo Klaus! Ich habe natürlich nicht 13 und 31 an einem Modul, sondern 13 für Modul des 4. Zyl. und 31 für Modul des 3. Zylinders. Mein Motor hat doch auch nur vier Zylinder mit vier seperaten Zündspulen.
Zuletzt geändert von Falko am 23.06.2007, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüße, Falko
fhtw-motorsport.de

Klaus
Admin
Beiträge: 1011
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Zündung!

Beitrag von Klaus » 23.06.2007, 14:24

Hallo Falko, dann liegt es sehr wahrscheinlich an Störungen durch naheliegende Zündleitungen. Prüfe mal die Verlegung der Kabel.

Gruß Klaus!

Falko
Beiträge: 9
Registriert: 05.03.2007, 16:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Falko » 23.06.2007, 14:50

Hallo nochmal! Da die Zündspulen direkt auf die Kerzen gesteckt sind, fallen die Zündkabel für den Sekundärstrom weg. Die Steuerleitungen von Pin 13 und 31 des Trijekt-Kabelbaums laufen entlang der Primärstromleitungen von Pin 41 und 42, die eigentlich keinen Einfluss haben dürften. Leitung 41 und 42 gehen bis hoch zur Zündspule 1 u.2, die Leitungen 13 u. 31 zum jeweiligen Pin 5 der Zündmodule. Bin leider ganz schön ratlos!?! :?
viele Grüße, Falko
fhtw-motorsport.de

Antworten