Drehahlfehler / "Start 2" / Aufhänger

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
Benutzeravatar
Negra'16v'
Beiträge: 119
Registriert: 04.09.2007, 10:40
Wohnort: Wiesau

Drehahlfehler / "Start 2" / Aufhänger

Beitrag von Negra'16v' » 19.10.2007, 07:54

Hallo mal wieder!
Mein neues Problem:
Beim betätigen des Starters meines V2 Motors sieht man im Trijekt Statusfenster nach kurzer Zeit dass von "Start 1" auf "Start 2" gewechselt wird, springt der Motor dann nicht sofort an hängt sich das Steuergerät auf!! (Statusanzeigen frieren ein, Benzinpumpen ausgang bleibt geschalten)!!
Woher könnte dieses Problem kommen? Beim Starten kommt es öfter zu ein paar wenigen Drehzahlfehlern, kann es daran liegen?
Was sagen eigentlich die 2 Zahlen bei Drehzahlfehler aus?

Ansonsten läuft der V2 nach ersten Abstimmarbeiten nun doch mal relativ gut, unter 8° DK braucht es noch Feinarbeit! Soll halt ein absolut Serien/Straßentaugliches Produkt werden.
technical courage is faster than money

Supersix
Beiträge: 46
Registriert: 27.03.2006, 10:48
Wohnort: Nastaetten

Beitrag von Supersix » 19.10.2007, 08:58

Moin moin ,

Ich hatte mal sowas änliches ,vielleicht mal mit Volker telefonieren wenn das dauernd vorkommt ,


http://www.trijekt.de/Forum/viewtopic.php?t=47


Grüsse
Stefan

Klaus
Admin
Beiträge: 1012
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus » 19.10.2007, 09:55

Hallo Negra 16V, Die Trijekt erkennt einen angesprungenen Motor, sowie die Drehzahl über den unter "Start" eingebenen Wert kommt. (Dieser Wert stellt auch die untere Kennfeldbegrenzung dar). Wenn jetzt die Drehzahl aber wieder unter diesen Wert fällt, dann wird das als erneuter Startvorgang gewertet. Man sollte also diesen Wert so einstellen, daß er niemals mit dem Anlasser oder einer kurzen Zündung erreicht werden kann. Gerade bei Motorradmotoren gibt es durch die geringen Schwungmassen schnell mal große Drehzahlsprünge beim Starten. Das alles erklärt allerdings noch nicht den Programmabsturz bzw. das Aufhängen der Steuerung. Welchen Versionsstand benutzt Du denn?

Gruß Klaus!

Benutzeravatar
Negra'16v'
Beiträge: 119
Registriert: 04.09.2007, 10:40
Wohnort: Wiesau

Beitrag von Negra'16v' » 19.10.2007, 12:52

Start 2 ist das gleiche wie Start 1 nur das Trijekt mal kurz eine Drehzahl über der bei "Start" eingegebenen Wert erkannt hat?!
Ich hab halt das Gefühl dass das direkt was mit dem Aufhängen der Steuerung zu tun hat.

Versionsstand des Trijekt müsste 5.05 sein! Kann ich aber jetzt nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, ich werde das mal checken wenn ich wieder am Prüfstand bin.

Gruß Franz.
technical courage is faster than money

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Beitrag von Tobi » 19.10.2007, 13:29

Was sagen eigentlich die 2 Zahlen bei Drehzahlfehler aus?
erste zahl ist ein "richtiger" drehzahlfehler (also dass diese zahl möglicht klein ist, ist wichtig)

zweite zahl ist in von trijekt erkannter und herausgefilterter drehzahl"fehler" (also nicht wirklich wichtig, sollte aber auch nicht unbedingt die ganze zeit hoch zählen)


gruß Tobi

Antworten