Motor springt nicht mehr an

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
methi
Beiträge: 10
Registriert: 26.07.2009, 14:29

Motor springt nicht mehr an

Beitrag von methi » 13.05.2010, 11:18

Hallo,

wir haben eine Trijekt Steuerung (V5.16Rev3) und ein Honda CBR600 PC37. Am Dientag Abend lief der Motor ohne Probleme mit dem MAP-Kennfeld. Als wir am Mittwoch den Motor starten wollen sprang er nicht mehr an.

Wir haben ein sauberes Drehzahlsignal, laut dem Drehzahltest. Geändert an den Einstellungen haben wir nichts und Einspritzen und Zünden tut er auch richtig. Aber will aber einfach nicht mehr anspringen.

Hat jemand eine Idee, was wir noch testen können?

Danke und Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 283
Registriert: 30.04.2007, 18:12

Re: Motor springt nicht mehr an

Beitrag von Red1600i » 13.05.2010, 12:58

Was macht die Pumpe? Summt da nochmal was?

methi
Beiträge: 10
Registriert: 26.07.2009, 14:29

Re: Motor springt nicht mehr an

Beitrag von methi » 13.05.2010, 15:50

wir haben soeben das Problem gelöst. Die Kerzen hatten keinen sauberen Funken. Dies haben wir durch Verringerung des Abstandes und durch den Umbau von in Reihe geschalteten Einzelzündspulen zu Doppelzündspulen gelöst.

Was mich allerdings wundert, wir hatten am Dienstag mit den Einzelzündspulen eine guten Zündfunken und der Motor lief rund.

Klaus
Admin
Beiträge: 1012
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Motor springt nicht mehr an

Beitrag von Klaus » 13.05.2010, 17:53

Hallo, hatten die Einzelfunkenspulen einen integrierten Treiber oder lief er mit den Treiber von Trijekt? Es wird wohl auch mit den Einzelfunkenspulen laufen, wenn die Schaltzeit in etwa verdoppelt wird. Wenn die in Reihe geschaltet werden, dann kommt man mit den normalen Ladezeiten nicht mehr hin.

Gruß Klaus

methi
Beiträge: 10
Registriert: 26.07.2009, 14:29

Re: Motor springt nicht mehr an

Beitrag von methi » 14.05.2010, 07:29

Die Einzelspulen liefen über den Trijekt-Treiber. Ja wir hatten die Ladezeiten erhöht (verdoppelt). Wie gesagt, am Dienstag lief der Motor echt super mit den Einzelspulen, nur gestern reichte der Funken eben nicht mehr.
Wir erden es weiter untersuchen.

Grüße

Antworten