Lambdawert schwankt

Abstimmung des Motors
Antworten
Matthias ...
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2015, 17:09

Lambdawert schwankt

Beitrag von Matthias ... » 08.10.2015, 19:28

Hallo,
wollte mal fragen warum der Lambdawert schwankt, zwischen 0,97 und 1.
Ist das normal? Irgendwo hab ich gelesen das das für den Kat ist. Kann mann das schwanken auch einstellen?

mfg Matthias

Klaus
Admin
Beiträge: 1012
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Klaus » 08.10.2015, 20:44

Hallo, das schwankt nur, wenn man die Lambdaregelung auf Abgas Modus stellt. Wenn das nicht der Fall ist, und der Wert schwankt trotzdem, dann liegt der Verdacht nahe, daß die Regelung zu schnell eingestellt ist.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Tobi » 08.10.2015, 22:42

Naja, kann je nach Betriebspunkt aber auch normal sein. Es ist ja nicht jede verbrennung wie die andere. Wenn der Sollwert auf 0,98 steht habe ich in der Regel bei fester Drehzahl/Drosselklappe/Einspritzzeit von Lambda 0,97 bis 0,99 alles mögliche dabei.


Gruß
Tobi

Matthias ...
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2015, 17:09

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Matthias ... » 09.10.2015, 05:19

Morgen,
Danke für die Antwort.
Also ich hab die Lambdareglung auf -140. Und wenn ich die auf -60 stelle dann ist das das selbe schwanken, egal ob lernen oder normal (ohne lernen).
Aber wenn das normal ist, kann ich die au bestehen? Der co (0,5) Wert ist zu hoch. Kat hab ich näher Krümmer gebracht.


mfg Matthias

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Tobi » 09.10.2015, 11:10

Wie hoch ist der Sollwert?

Matthias ...
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2015, 17:09

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Matthias ... » 09.10.2015, 16:00

Hallo,
Lambdasollwert ? Das sind 2,55 Volt bei 1, laut zeitronix.
Ich hab da noch ne Frage. Was für ein Abgasmodus? Hat die 101 sowas?
mfg

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Tobi » 09.10.2015, 18:35

Sind denn die 2,55V als Sollwert für Leerlauf und Teillast in den Einstellwerten eingetragen?
Kannst ja mal nen kleinen Tick magerer einstellen.


Ja, die T101 kann auch auf Abgasgutachten eingestellt werden aber ob man das für die AU braucht...?


Gruß
Tobi

Matthias ...
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2015, 17:09

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Matthias ... » 09.10.2015, 18:57

Hi,
kann das sein, das Trijekt nicht mit 2,55 klar kommt, sondern nur mit 2,50. Also mit ner null am Ende.


mfg Matthias

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Tobi » 09.10.2015, 20:02

Nein.

Mach doch mal bitte einen datenexport und stell ihn hier rein.


Gruß
Tobi

Matthias ...
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2015, 17:09

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Matthias ... » 11.10.2015, 09:36

Hallo,

es funktioniert alles. Habe die regelung auf -75 gestellt, und der Sollwert ist egal wie fein ich den einstelle, der Sollwert schwankt nicht mehr. Trozdem nochmal danke für die Hilfe bin sehr zufrieden. Das wird der Kat sein, der wird nicht warm genug kein Gegendruck muss ein anderer Kat rein.

mfg

Klaus
Admin
Beiträge: 1012
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Klaus » 12.10.2015, 09:03

Hallo, selbst die -75 halte ich für viel zu schnell. Wenn da bei etwas Dynamik mal der Wert schwankt, wird es definitiv zu Überregelungen kommen.

Gruß Klaus

turbo-joe
Beiträge: 219
Registriert: 20.06.2013, 19:57

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von turbo-joe » 12.10.2015, 18:09

habe da mal folgende frage:
bei lambdaregelung - einstellwert - max. regelbereich der einspritzzeit in %:

gebe ich hier z.b. den standartwert von 20 % ein. wird dann die einspritzzeit nach unten wie nach oben um bis zu diese 20 % verlängert bzw. verkürzt? oder nur in eine richtung verändert?

sollte ja eigentlich in beide richtungen funktinoieren?

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Tobi » 12.10.2015, 18:40

Ja, regelt in beide Richtungen.

Gruß
Tobi

golf 2000
Beiträge: 83
Registriert: 12.06.2010, 19:42

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von golf 2000 » 10.05.2016, 18:22

Hätte da auch noch mal ne Frage: Bedeutet bei der Breitbandregelung eine -60 als Regelgeschwindigkeit "schnell" und eine z.B. -150 "langsam" oder ist es umgekehrt?

Gruß Gerd

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2375
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Lambdawert schwankt

Beitrag von Tobi » 10.05.2016, 21:55

Je höher der "Betrag" um so schneller ist die Regelung.

Das Vorzeichen unterscheidet nur zwischen sprungsonde und breitbandsonde.

150 ist schneller als 60.
-150 ist schneller als -60.


Gruß
Tobi

Antworten