Zündkennfeld G40 / G60 // Einspritzdüsen

Abstimmung des Motors
Antworten
Benutzeravatar
Negra'16v'
Beiträge: 116
Registriert: 04.09.2007, 10:40
Wohnort: Wiesau

Zündkennfeld G40 / G60 // Einspritzdüsen

Beitrag von Negra'16v' » 27.06.2017, 08:17

Hallo,
ich bin nun beim Abstimmen und somit auf der Suche nach einem Basis Zündkennfeld für einen VW G40 / G60 Motor.
Im Prinzip hab ich einen G60 Golf-Motor, durch den reduzierten Hubraum ist aber das Hub-/Bohrungs Verhältnis viel näher am Polo G40 (Bohrung 76,5 / Hub 77,4).
Außerdem fahre ich sehr wenig Verdichtung, knapp unter 8:1.

Im VW-SSP für G60 ist folgendes Zündwinkeldiagramm abgebildet, daraus habe ich Werte entnommen und eine Tabelle für meine Bedürfnisse erstellt, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man das so verwenden kann...
Zündwinkeldiagramm_SSP-G60.JPG
Zündwinkeldiagramm aus VW-SSP
Zündwinkeltabelle_G60-1428.JPG
Erstellte Zündwinkeltabelle
Etwas Off-Topic, aber spart einen neuen Beitrag.
Ich verwende aktuell die "grauen" G60 Einspritzdüsen (VW 037 906 031 F / Bosch 0 280 150 923), die bringen ca. 350cm³/min @ 3bar, allerdings kommen die ab knapp 7000U/min langsam ans Ende, was mich etwas wundert, da sie bei G60 Tuning (1,8-1,9l Motoren) bis sehr viel mehr Leistung reichen als das was ich anstrebe (nur 1,4l). Das sehe ich daran, dass der Lambdawert von den Angestrebten 0,87 oben raus etwas abmagert bis 0,95 wobei die Lambdaregelung massiv auflegt, die Düsenauslastung liegt dann schon bei ca. 90°. Der Druckregler wird mit Saugrohrdruck beaufschlagt, das heißt, der Differenzdruck zwischen Düsen und Saugrohr sollte immer ziemlich gleich bei ca. 3 bar liegen.

Danke + Gruß
Franz
technical courage is faster than money

Neocramencer
Beiträge: 211
Registriert: 24.09.2007, 09:26
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld G40 / G60 // Einspritzdüsen

Beitrag von Neocramencer » 04.07.2017, 09:39

Hi,

ich würde mal den Benzindruck bei Vollast messen die Düsen sollten eigentlich ausreichen. Verdichtung ist natürlich arg niedrig da könntest du mit mehr Verd einiges rausholen. Ich fahre meinen 16vt mit 8,7:1.

Bei so wenig Verd. denke ich geht auch noch etwas an der Zündung vorallem im mittleren Druckbereich so bis 0,75 bar.

Grüße Marc
http://www.turbo16v.de

Rallye Golf 2.5l 5cyl Turbo (4motion) (770hp / 790nm)
Rallye Golf 2.1l 16v Turbo (4motion) (540hp / 660nm)

Antworten