C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Abstimmung des Motors
MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 04.09.2018, 17:00

Guten tag alle zusammen


Habe folgendes problem
Habe mich mit herrn feußner in verbindung gesetzt um mein e gas an zu schließen
Bis jetzt hat alles gut geklappt
Dennoch habe ich ein problem

Beim nichts machen nur komplett leerlauf:
Gaspedal winkel (grad) ist bei 184 und 0.33V
Drosselklappe winkel (grad) ist bei 0.0 und 0.86V


Einstellwerte gaspedal
21) poti-1 niedrige stellung 0.33V
22) poti-1 hohe stellung 4.82V

23) poti-2 niedrige stellung 0.17V
24) poti-2 hohe stellung 2.41


Jetzt zeigt der mir aber bei Status (Gaspedal 184Grad 0.33V)


Die teile nummer vom gaspedal sensor (Stecker) lautet
A210 540 36 81

Die teile nummer vom gaspedal sensor selbst lautet
A012 542 33 17


Einstellwerte drosselklappe passen

Hoffe jemand kann mir weiter helfen
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 04.09.2018, 17:05

Z.b stecker ist auch vom sensor getrennt und nach neu zündung und neustart der software zeigt das teil 0-volt und 184 grad geöffnet an
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2286
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von Tobi » 04.09.2018, 19:47

Guck dir mal die Kennlinien Leerlauf Startwert und Leerlauf Grundwert an. Da steht wahrscheinlich murks drin. Die bilden aber den unteren Drosselklappenanschlag. Die kannst du beide mal durchgehend auf 100 löschen.


Gruß
Tobi

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 05.09.2018, 14:00

Servus

Also habe deine schritte die du mir genannt hast gemacht und siehe da es ist nur noch auf 10 grad das ist schon mal gut


Aber meine drosselklappe reagiert leider nicht
Muss ich da auch noch was beachten ?
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

Benutzeravatar
Hermy
Beiträge: 973
Registriert: 30.11.2007, 23:49
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von Hermy » 07.09.2018, 13:19

Hallo

Es könnte sein , das eingestellt ist das die E-Gas Regelung laufen soll wenn der Motor dreht.

Wenn das nicht der Fall ist , könnte es auch noch sein das die Sicherheitsfunktion für E-Gas aktiviert ist und irgendwelche Werte der Potis dafür nicht plausibel sind.

Mfg Hermy

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 08.09.2018, 01:17

hi

also ein kleines update

wie du (Tobi) über die Fernwartung bei mir in der Software warst war ja alles sauber eingestellt meintest du zu mindestens

du meintest auch das die kabel Verlegung stimmen und ich lieber wo anders nach dem fehler schauen sollte (Kabelstrang noch mal prüfen) da nur 4,87volt oben an kamen

folgendes habe ich heute gemacht
Kabelbaum am Stecker auseinander genommen und die beiden kabel stränge 117 & 118 neu dran gemacht
und habe dann wieder zwischen den beiden kabel am ende gemessen (und siehe da) alles passt es kommen 12volt an anscheinend hat mein alter Kabelstrang einen Bruch oder ähnliches gehabt

pin 117
pin 118
pin 92
und den Kabelstrang (weiß) = Plus

die verlege ich morgen neu schließe ohne zu verlöten (am Stecker zur Drosselklappe) alles an und probiere endlich mal gas zu geben

morgen sag ich bescheid wie es ausgegangen ist :mrgreen:
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 08.09.2018, 22:54

so guten abend forum mitglieder & admins

habe das was ich geschrieben habe heute alles gemacht und bin fertig geworden mit verlegen usw

alles klappt
nur ein kleines problem aber das ist glaub ich eine einstellungs sache

wenn ich gas gebe geht die klappe auch wunderbar komplett auf
nur dann steht in der software e gas funktion 30% oder 40%

obwohl das wenn ich gas gebe die klappe auch wirklich komplett auf geht

wäre also nett tobi wennde jetzt noch mal rein schauen könntest
und mir paar einstellungen machen könntest :-)
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2286
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von Tobi » 09.09.2018, 00:00

Das ist so korrekt.
Es werden eben nur 30-40% Pulsbreite benötigt um die Drosselklappe bei 90 Grad zu halten.
Warum soll sie dann mit 100% angesteuert werden?
Noch "aufer" wird sie nicht gehn. :wink:

Gruß
Tobi

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 09.09.2018, 19:46

grüss dich tobi

achso ich dachte das das bedeutet das die dk nur 30 bis 40% funktioniert naja gut okay XD

den rest muss ich dann also mit herrn feussner weiter machen
muss ja eh bald hin zum abstimmen :mrgreen:
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 05.10.2018, 19:43

Servus allerseits

Nach drosselklappe verkabelung und endlich das es funktioniert

Kommt ein anderes problem

(Leerlauf)

Motor geht an
Dreht direkt auf 2000u und schwankt zwischen 3000u und 2000u

Wie kann ich die drehzahl gescheit bei egas bzw e drosselklappe einstellen ?
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2286
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von Tobi » 05.10.2018, 20:22

Erst mal die Leerlaufregelung abschalten.
(E-Gas Typ 1, nicht Typ 2)

Dann die Kennlinie "Leerlauf Grundwert" so einstellen, dass sich die Leerlaufdrehzahl ca.50-100U/min oberhalb der später gewünschten Leerlaufdrehzahl einstellt.
Diese Kennlinie ist quasi deine Leerlauf Stellschraube, also der untere Drosselklappenanschlag, in Abhängigkeit der Motortemperatur.

Wenn das erledigt ist, sehen wir weiter ;-)
Der Leerlauf wird stark vom Gemisch und Zündzeitpunkt beeinflusst. Eine Regelung der Leerlaufdrehzahl macht erst Sinn, wenn das alles 200% perfekt passt.
Ich gehe mal davon aus, dass du davon aber noch weit entfernt bist. An eine Regelung der Leerlaufdrehzahl geht man sinnvollerweise erst wenn die gesamte restliche Abstimmung fertig ist.


Gruß
Tobi

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 05.10.2018, 20:44

GRUSS TOBI

du bist halt meine Rettung :-)

ich werde das morgen genauso machen wie du es gerade beschrieben hast
muss aber vorher meine komplette front vom Fahrzeug noch lackieren :-)

ich halte dich auf dem laufenden

abstimmen lasse ich ihn ja sowieso wenn es soweit passt mit meinem Fahrzeug
nur muss ich den von A nach B fahren können

gruss isi
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 09.10.2018, 00:56

hi tobi

also jetzt weiß ich ja nicht weiter

jetzt geht er an und säuft nach 2 sek wieder ab
vielleicht könntest du die kommende woche mal online rein schauen was da los sein könnte bitte

:-)
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

Lowrider
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2017, 15:40
Wohnort: Bordesholm

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von Lowrider » 07.12.2018, 21:14

Moin,

erzähl, was ist es gewesen?

Gruß
jens

MB-55
Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2014, 11:04
Wohnort: Aschaffenburg

Re: C124 5.5 AMG Mit E-Gas (Problemen)

Beitrag von MB-55 » 04.06.2019, 14:03

Grüße dich Lowrider

Naja ich bin meine erste fahrt mit der e gas steuerung gefahren bis auf das ich nicht vollgas geben konnte ist alles okay

Youtube:
C124 5.5 AMG Test Driving and Ofgear transmission gearbox Control Modul

Kannst ma schauen


Das problem ist hier bei meinem umbau das ich zwei steuergeräte zum laufen bringen musste das herrn feußner dann abstimmen kann

Und für den feußner ist es wichtig das mein automatik getriebe alle gänge rein bekommt sonst kann er ja nicht abstimmen ohne gänge

Und für mich war es jetzt wichtig das ich das getriebesteuergerät abstimmen kann bzw einstellen kann so nun kann es zum herrn feußner

Aber bis der dahin geht bin ich am rost weg machen :)

Viele grüße aus Aschaffenburg
www.swap-garage.wixsite.com/swap-garage
>>Meine Homepage<>Meine Homepage<<

Antworten