Laptobverbindung herstellen!

Abstimmung des Motors
Antworten
Walter Brunner
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2007, 20:36
Wohnort: Götzens/Tirol

Laptobverbindung herstellen!

Beitrag von Walter Brunner » 13.06.2008, 19:16

Hallo! Ich hab wieder mal ein Problem. Mein Laptob ging kaputt und der neue hat jetzt nur USB Eingänge! Trotz des USB Converters:USB 2.0 auf seriell 9polig, klappt die Verbindung nicht. Wie sage ich dem PC wo die Daten herein kommen? :cry:

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 283
Registriert: 30.04.2007, 18:12

Beitrag von Red1600i » 14.06.2008, 11:19

Ist denn der Converter in der Gerätesteuerung sauber erkannt, ist ein Com-Port vom System zugewiesen?

Wenn nicht, kannst du den Com-Port für die Kommunikation Trijekt-Laptop nicht einstellen und es läuft ins Leere.

Walter Brunner
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2007, 20:36
Wohnort: Götzens/Tirol

Beitrag von Walter Brunner » 14.06.2008, 16:14

[quote="Red1600i"]Ist denn der Converter in der Gerätesteuerung sauber erkannt, ist ein Com-Port vom System zugewiesen?

Wenn nicht, kannst du den Com-Port für die Kommunikation Trijekt-Laptop nicht einstellen und es läuft ins Leere.[/quote]

Hallo!
Der PC zeigt folgendes:Gerätestatus:betriebsbereit,
USB Serial Controller
Gerätetyp:USB Controller
Hersteller:FTDI
Ort:Pfad 0 (USB)
Im Gerätemanager steht unter Anschlüsse (COM und LPT):

USB Serial Port (COM3),
trotzdem erscheint im Trijekt-Programm keine Möglichkeit COM 3
zu wählen!
Ich muß gestehen, am PC kein Provi zu sein, aber ich hoffe auf eure Hilfe!

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 39
Registriert: 24.03.2006, 14:33
Wohnort: Biedenkopf

Beitrag von Frank » 14.06.2008, 17:58

Hallo,

Mir hat dieser Beitrag aus dem Internet weitergeholfen!
Habe so den Port auf COM1 umgestellt.

Gruß, Frank
Dateianhänge
COM Port umstellen.JPG
COM Port umstellen.JPG (239.9 KiB) 4586 mal betrachtet

Walter Brunner
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2007, 20:36
Wohnort: Götzens/Tirol

Beitrag von Walter Brunner » 14.06.2008, 18:23

[quote="Frank"]Hallo,

Mir hat dieser Beitrag aus dem Internet weitergeholfen!
Habe so den Port auf COM1 umgestellt.

Gruß, Frank[/quote]


HalloFrank! Super! Es hat auf Anhieb geklappt! Vielen Dank!
Das Forum ist spitze!

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 283
Registriert: 30.04.2007, 18:12

Beitrag von Red1600i » 15.06.2008, 09:47

Genau aus diesem Grund ist es ein ganz normaler alter 12" Laptop mit Windows 98 und einer Pentium 1 CPU mit gemächlichen 200MHz geblieben, ideal auf dem Beifahrersitz bei der Größe unterzubringen. Schön kompatibel, billig und hardwaremäßig ohne große Tücken.

Und das Akku Problem läßt sich mit einem Auto-Netzteiladapter im Zigarettenanzünder leicht umgehen, so kann der Laptop auch lange Zeit mit auf die Reise gehen und für die Abstimmung sorgen.

Antworten