Alfa/N mit Schaltsaugrohr... Erfahrungen?

Abstimmung des Motors
Antworten
Axl
Beiträge: 12
Registriert: 01.12.2008, 22:35
Kontaktdaten:

Alfa/N mit Schaltsaugrohr... Erfahrungen?

Beitrag von Axl » 22.03.2009, 19:36

Servus.
Hat hier schonmal jemand mit variablen Saugrohrlängen und nem Alfa/N Kennfeld experimentiert?
Wenn die Saugrohrlängen sich nicht stufenlos verändern, sondern bei einer gewissen Drehzahl von lang auf kurz schalten, wie wirkt sich das auf das Kennfeld aus?
Erzeugt das starke Sprünge im Kennfeld, so das der Bereich kurz vor und kurz nach dem Umschaltpunkt darunter leiden?
Wäre schön, wenn ihr mal eure Erfahungen diesbezüglich posten würdet :wink:
Gruß
Axl

Klaus
Admin
Beiträge: 1011
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus » 23.03.2009, 21:55

Hallo, ich kenne das nur mit einem Schaltsaugrohr. Ist aber im Prinzip das Gleiche, da sich die wirksame Länge des Saugrohres auch ändert. Es gibt da schon einen kleinen Absatz im Kennfeld, aber nichts dramatisches. Ich hatte den Motor zunächst mit mit kurzen Wegen abgestimmt bis alles gepasst hat. Dann habe ich die Klappe aktiviert. Jetzt musste ich das Kennfeld bei niedrigen Drehzahlen spürbar anfetten.

Gruß Klaus

Antworten