Datenverlust während der Fahrt!?

Abstimmung des Motors
Antworten
Benutzeravatar
Jackass1983
Beiträge: 181
Registriert: 27.11.2008, 19:10
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Datenverlust während der Fahrt!?

Beitrag von Jackass1983 » 02.05.2009, 07:00

Hallo

Ich wollte mal berichten was mir passiert ist!

Ich bin im moment mit dem Bersi meinen Escort am Abstimmen!
Vorgestern auf einem unserer Autobahn Touren zum einstellen passierte etwas sehr seltsames!

Alles war perfekt, wir arbeiteten uns gut vorran und wahren auch schon sehr weit gekommen!
Als wir dann von der AB abgefahren sind ging an der Ampel der Motor aus, und wollte auch nicht mehr anspringen!
Da wir den Lapi dran hatten wahren wir etwas schlauer aber auch überrascht!
Es kam kein Drehzahlsignal nichts mehr vom Motor, wir haben Stichproben in den Einstellen angeguckt und dort stimmte nichts mehr!
Zum Glück wahren unsere Laptops vorher schon recht leer gewesen und wir hatten aus bammel recht heufig gesichert!
Wir haben dann die Daten neu eingelesen und bis auf 5min einstellfahrt ist uns nichts verloren gegangen!

Ich wollte mal nachhorschen ob das schon einmal jemandem passiert ist?

Cheers Mark ( www.ST2000.de )
Ford Escort 95, 2L 16V ST170 mit VCT und Einzeldrosselklappen an T101

Klaus
Admin
Beiträge: 1011
Registriert: 23.03.2006, 18:06
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus » 02.05.2009, 22:19

Hallo, ich kenne nur einen ähnlichen Fall, wo die Daten über Nacht verloren gingen. Ich hätte das für unmöglich gehalten. Letzlich lag es wohl an einem USB Adapter, der nicht kompatibel war. Wenn ihr keine serielle Schnittstelle habt, dann benutzt nur den von Trijekt getesteten USB Adapter. Hier irgendwo im Forum steht auch die Bestellnummer von Conrad Electronik.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
Bersi
Beiträge: 78
Registriert: 17.08.2008, 16:36
Wohnort: Ludwigsburg

Beitrag von Bersi » 03.05.2009, 01:15

nene, mein laptop, mit dem ich progge hat ne serielle schnittstelle. bei mir ist das aber auch noch nicht so passiert...
FORD Fiesta S MK3 mit 2,0l 16V Zetec und Trijekt

Benutzeravatar
Jackass1983
Beiträge: 181
Registriert: 27.11.2008, 19:10
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Jackass1983 » 06.05.2009, 05:59

Ist auch nicht wieder aufgetretten...

Habe mir aber zur Sicherheit mal nen Toshiba Libretta besorgt!

Cheers Mark ( www.ST2000.de )
Ford Escort 95, 2L 16V ST170 mit VCT und Einzeldrosselklappen an T101

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2283
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Beitrag von Tobi » 06.05.2009, 08:30

Leider ist dieser Fehler unerklärlich.

Könntest du hier ggf. mal alle möglichen Informationen zu deiner Steuerung rein stellen oder mir per PM oder mail schicken, damit falls sowas nochmal irgendwo vor kommt, wir das Problem eingrenzen können?

Wichtig wäre mal die Seriennummer und die verwendete Programmversion.

Wenn möglich, wäre es natürlich toll, wenn du noch weitere Informationen geben könntest (Typ der Drehzahlerfassung, Luftmassenerfassung usw. ggf. sogar nen Datenexport). Es kann ja sein, dass das Problem nur in einer einzigen ganz bestimmten Konstellation auftritt...



gruß
Tobi

Benutzeravatar
Jackass1983
Beiträge: 181
Registriert: 27.11.2008, 19:10
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Jackass1983 » 06.05.2009, 09:21

Mahlzeit

Also zur Konstellation!

4 Zyl Reihenmotor
1 Inj./ Zyl
1 Zündspule/ 2 Zyl. (über int. Zündverst.!)
Drehzahl erfassung nur KW
35 Imp. + 1 Lücke induktiver Sensor
Luftmassenerfassung über Ansaugunterdruck.

Datentransfer ohne USB Adapter auf Bersis Laptop (ich werde ihm sagen er möchte bitte mal genaueres zu dem Modell sagen!)

USB Adapter funktionieren bei mir mit meinem Laptop (Acer Aspire 1694wlmi) aber ebenso problemlos!

Kabelbaum ist Eigenbau, habe sehr genau gearbeitet und keinerlei Fehler Erscheinungen!

so far.

Cheers Mark ( www.ST2000.de )
Ford Escort 95, 2L 16V ST170 mit VCT und Einzeldrosselklappen an T101

Antworten