Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Abstimmung des Motors
Antworten
Benutzeravatar
Jackass1983
Beiträge: 181
Registriert: 27.11.2008, 19:10
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Beitrag von Jackass1983 » 29.01.2010, 11:17

Hallo, ich habe mir gedacht über die "!" Warnleuchte der Handbremse eine art Statusleuchte er erstellen!

Ich hätte gerne folgende Funktionen angezeigt!

1.Übertemperatur = schnelles Blinken!

2.bei überschreiten einer gew. Drehzahl und zu geringer Temp. = langsameres blinken!

3.und als Shiftlight aufleuchten ab xx Drehzahl!

Wenn ich mich nicht täuche

Muss ich z.b. folgendes einstellen!?

1.Motortemp..test NEIN/n>=0/ein 100/aus 99/f >=/E-Ventil 6/Sig JA/1010101010101010/SpJA

2.Drehzahl..test NEIN/n>=0/ein 3000/aus 2999/f >=/E-Ventil 6/Sig JA/1100110011001100/SpNE
"neue Grenze" --> wenn Temp kleiner 50°C

3.Drehzahl..test NEIN/n>=0/ein 6500/aus 6499/f >=/E-Ventil 6/Sig Ne/ /Sp Ne

stimmt das so?

Cheers Mark ( www.ST2000.de )
Ford Escort 95, 2L 16V ST170 mit VCT und Einzeldrosselklappen an T101

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2283
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Beitrag von Tobi » 29.01.2010, 14:04

Bei Punkt 2 bin ich gerade nicht sicher.
Ich glaube das geht so nicht, denn da brauchst du eine UND-Verknüpfung, aber INSGESAMT soll das ja alles ODER verknüpft werden.
Du müsstest die Funktion auf nen anderen freien Ausgang (z.B. Zünd6) legen, auf jeden Fall ohne Signalmuster (damit es mit der Motortemp. UND Verknüpft wird) und dann aber auch einfach parallel zu dem anderen Ausgang an die Lampe verkabeln.

Bei Punkt 3 würde ich "signal ja" anwählen und als bitmuster 1111111111111111. Es könnte sein, dass da sonst mit irgend was anderem eine UND-Verknüpfung gemacht wird.

Ich glaube ich werde das nächste Woche mal testen um 100% sicher zu gehen.


Und die Drehzahlgrenzen zum Ausschalten würde ich niedriger setzen.
Ein 3000 / Aus 2900
Ein 6500/ Aus 6400

Sonst wird die Lampe bei "genau" 3000 bzw.6500 sicherlich flackern.


gruß
Tobi

Benutzeravatar
Jackass1983
Beiträge: 181
Registriert: 27.11.2008, 19:10
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Beitrag von Jackass1983 » 29.01.2010, 14:59

Ok,
dann hatte ich richtig verstanden, dass Oder Verknüpfungen in VPS erstellt werden müssen!

danke schon einmal... ich kann die nächsten drei Wochen eh nichts machen, werde in Urlaub sein, von daher kannst du dir auch Zeit lassen!

Cheers Mark ( www.ST2000.de )
Ford Escort 95, 2L 16V ST170 mit VCT und Einzeldrosselklappen an T101

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2283
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Beitrag von Tobi » 29.01.2010, 15:05

Ok,
dann hatte ich richtig verstanden, dass Oder Verknüpfungen in VPS erstellt werden müssen!
Das "Problem" ist die eine UND Verknüpfung die da in Punkt 2 drin ist.
Sonst würde es (über Bitmuster) ja auch Steuerungsseitig mit den ODER Verknüpfungen gehen.
Aber mit den gewünschten Funktionen kommst du um 2 parallele Schaltausgänge leider nicht herum.


gruß
Tobi

Benutzeravatar
Jackass1983
Beiträge: 181
Registriert: 27.11.2008, 19:10
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Beitrag von Jackass1983 » 29.01.2010, 15:09

Wenn ich auf die zweite Funktion verzichte, würde es aber so gehen wie ich das geschrieben habe?

Oder muss ich auch dann besser bei der 3ten Funktion eine dauer 1 bitfolge verwenden?

Cheers Mark ( www.ST2000.de )
Ford Escort 95, 2L 16V ST170 mit VCT und Einzeldrosselklappen an T101

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2283
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Schaltausgäng! 3 Funktionen auf eine Leuchte?

Beitrag von Tobi » 29.01.2010, 15:25

Ja klar, so war es von mir gemeint.
Punkt 1 und 3 legst du auf E-Ventil6
Punkt 2 legst du auf Zünd6

Bei Punkt 3 würde ich mit Bitfolge arbeiten, einfach weil ich da auch ohne zu testen 100%ig weiß, dass es so funktioniert.



gruß
Tobi

Antworten