Audi 200 10v Turbo "Tempomat?"

Sonstige technische Fragen
Antworten
Xavon
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 14:13

Audi 200 10v Turbo "Tempomat?"

Beitrag von Xavon » 11.02.2018, 14:54

Moin,

ich stelle mich mal kurz vor. Ich bin Malte, 24 Jahre und Freund der Audi Typ 44 Modellreihe. Ich restauriere gerade einen 200 Avant Quattro mit 10v Turbo Motor.
Die anfällige KE Jetronic fliegt raus und wird aller Voraussicht gegen eine trijekt Premium getauscht. Dazu wird es wahrscheinlich einen RS2 Turbolader und Eigenbau Krümmer geben.
Mein Ziel sind 300 PS, die ich alltagstauglich fahren kann. Soweit es möglich ist, wollte ich das Projekt auch durch den TÜV bringen und eintragen lassen.

Nun zu meiner Frage. Ich habe die Idee meine Drosselklappe auf die eines 1.8T Motors umzubauen und ein E-Gaspedal zu verbauen.
Ist es möglich, mit einer Erfassung der Geschwindigkeit am Rad, Antriebswelle oder original Tachogeber, einen nachregelnden Tempomaten einzurichten?
Das Beste wäre noch, wenn man diesen über die originalen Taster bedienen könnte.

Freundliche Grüße,
Malte Dietrich

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Audi 200 10v Turbo "Tempomat?"

Beitrag von Tobi » 12.02.2018, 12:46

Hallo,

nein ein Tempomat ist leider nicht möglich.


Gruß
Tobi

Xavon
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 14:13

Re: Audi 200 10v Turbo "Tempomat?"

Beitrag von Xavon » 12.02.2018, 16:38

Hallo,

und woran liegt das? Das Steuergerät bekommt ja die Geschwindigkeitssignale und steuert die Drosselklappe.

Gruß Malte

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Audi 200 10v Turbo "Tempomat?"

Beitrag von Tobi » 12.02.2018, 21:19

Es ist kein Geschwindigkeitsregler in der Software drin.


Gruß
Tobi

Antworten