Datenversion Teil 1 Teil 2 ?

Sonstige technische Fragen
Antworten
golf 2000
Beiträge: 83
Registriert: 12.06.2010, 19:42

Datenversion Teil 1 Teil 2 ?

Beitrag von golf 2000 » 17.12.2010, 12:49

Hallo zusammen :wink: ..habe nur mal ne kleine Frage:

Was ist bei Einstellwerten unter dem Punkt Datenversion Teil 1 Und Teil 2 zu verstehen?

Es soll im Trijekt Hauptfenster "vom Punkt" angezeigt werden?

Habe in den Werten für Teil 1 spaßenshalber mal ne 1 eingegeben doch diese im "Hauptfenster" ,für mich das Kleine oben links im Bildschirm, nirgends sehen können..

Benutzeravatar
Hermy
Beiträge: 973
Registriert: 30.11.2007, 23:49
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Datenversion Teil 1 Teil 2 ?

Beitrag von Hermy » 17.12.2010, 14:46

Hi

Das hab ich einfach mal aus einem Beitrag von Tobi kopiert...

Du kannst über die Einstellwerte eine "Datenversion" machen.
Da kannst du ganz frei irgendwelche Zahlen rein schreiben und siehst die dann im Hauptfenster hinter "Daten:"

Beispiel:
Wenn du 10 Motoren mit einer einzigen Steuerung laufen lässt, nummerierst du die Motoren durch von 1-10.
Die Motornummer trägst du im Feld "Datenversion Teil1" ein.
Wenn du jeden Motor mehrmals abgestimmt hast speicherst du jede Abstimmung mit einer fortlaufen Nummer im Feld "Datenversion Teil2".
Wenn du jetzt den 5. Motor mit der 3. Abstimmung betreiben willst, steht unter Teil 1 die 5 und unter Teil 2 die 3.
Im Hauptfenster muss dann stehen: "Daten: 5.3"
Steht da stattdessen "Daten:4.7", dann sind noch die Daten von der 7.Abstimmung vom 4. Motor drauf.


Mfg Hermy

golf 2000
Beiträge: 83
Registriert: 12.06.2010, 19:42

Re: Datenversion Teil 1 Teil 2 ?

Beitrag von golf 2000 » 17.12.2010, 19:42

Ach so soll das :) ..wollte sowieso vor weihnachten noch mal kurz vorbei schauen bei dir..das heißt wenn du nicht schon läääängst betriebsferien gemacht hast :mrgreen:

Benutzeravatar
Hermy
Beiträge: 973
Registriert: 30.11.2007, 23:49
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Datenversion Teil 1 Teil 2 ?

Beitrag von Hermy » 18.12.2010, 00:13

Hallo

Ich mach doch keine Betriebsferien wenn Weihnachten dieses Jahr so Arbeitgeberfreundlich fällt... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten