Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Sonstige technische Fragen
Antworten
Benutzeravatar
Otte_1303
Beiträge: 12
Registriert: 28.04.2011, 18:11
Wohnort: Braunschweig

Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Otte_1303 » 15.10.2011, 09:15

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Bosch-Ansaugluftfühler, bei dem das Meßelement freiliegt. Schön wäre ein Anschluß mit K-Jetronic-Stecker.
Klaus, hattest Du mir nicht mal eine Teilenummer genannt?
Habe im Forum gesucht, aber nichts eindeutiges gefunden.

Wieviel kostet das Upgrade einer T101 - Basic auf die Vollversion?
Oder gibt es unterschiedlich zusammengestellte Pakete?
Gruß,Olaf

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Tobi » 15.10.2011, 12:13

Hallo Olaf!

Sensor:
0-280-130-085

Upgrade:
Es gibt einzelne Upgradepakete aber auch ein "Gesamptpaket" was die Basic dann zur Vollversion freischaltet.
Preise habe ich gerade nicht zur Hand.
Kann ich dir am Montag mitteilen.


gruß
Tobi

Benutzeravatar
Otte_1303
Beiträge: 12
Registriert: 28.04.2011, 18:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Otte_1303 » 01.11.2011, 18:43

Hallo Tobi, schönen Dank für die Teilenummer des Lufttemperaturfühlers.
Werde ich mir vor der nächsten Saison einbauen.
Wie ist denn das nun preislich mit den Upgrade-Paketen/Vollversion?
Gruß,
Olaf

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Tobi » 01.11.2011, 20:33

Ach verflucht, das hab ich vergessen, sorry.
Ich habe mir gerade eine Erinnerung geschrieben, so dass ich morgen früh 100%ig daran denke.


gruß
Tobi

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Tobi » 02.11.2011, 10:13

Hallo,

also bei der T101 (trijekt Plus) haben wir mehrere einzelne Pakete.
Aus diesen Paketen kannst du dir selbst zusammenstellen, was du brauchst.


-------------------------

Basic Erweiterung
Art. 3013

Typ der Luftmassenerfassung = keine Einschränkung
Typ der Zündung = keine Einschränkung
Typ der Einspritzung = keine Einschränkung
€148,- (inkl. MwSt)

-------------------------

Zylindererweiterung
Art. 3014

Anzahl der Zylinder = keine Einschränkung
€98,- (inkl. MwSt)

-------------------------

Turbo
Art. 3015

Ladedruckregelung = keine Einschränkung
€148,- (inkl. MwSt)

-------------------------

Leerlaufsteller
Art. 3016

Leerlaufsteller = keine Einschränkung
€98,- (inkl. MwSt)

-------------------------

Sportpaket
Art. 3017

Race- (bw. Funktions-) Eingang = keine Einschränkung
Gangwechsel = keine Einschränkung
sanfte Beschleunigung = keine Einschränkung
Traktionskontrolle = keine Einschränkung
€148,- (inkl. MwSt)

-------------------------



gruß
Tobi

Benutzeravatar
Otte_1303
Beiträge: 12
Registriert: 28.04.2011, 18:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Otte_1303 » 02.11.2011, 17:58

Hallo Tobi,
danke für das Paketlisting. Wenn ich jetzt alles nehme, ausser die Zylindererweiterung, komme ich auf 542,-€. Ist dann das Update zur Vollversion als Komplettlösung günstiger, oder ist das die Summe aller Pakete?
Gruß, Olaf

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2307
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Ansauglufttemperatur / Vollversion Trijekt

Beitrag von Tobi » 04.11.2011, 09:06

Ich habe nochmal nachgesehen, es gibt hierbei gar kein Upgrade auf Vollversion.
Das gibt es nur bei der bee.
Also hier müsste man schon alle Pakete einzeln nehmen.

Allerdings ist die Frage, ob man das wirklich alles braucht...?
Und wenn ja, ob es dann nicht sinnvoll sein könnte die Basic zu verkaufen und ne Vollversion zu kaufen.
Selbst wenn man die Basic mit 100-150Euro Verlust verkauft, fährt man unterm Strich billiger.


gruß
Tobi

Antworten