Anschlussschema Ladedruckregelung N75 TYP2

Themen rund um den Einbau von trijekt
Antworten
AgentOrange
Beiträge: 88
Registriert: 18.10.2010, 11:40

Anschlussschema Ladedruckregelung N75 TYP2

Beitrag von AgentOrange »

Hallo zusammen,

Nach dem ich die letzte Zeit den Ladedruck immer über die Federvorspannung eingestellt hatte, möchte ich dieses Jahr die Ladedruckregelung via Typ 2 in Angriff nehmen.
Im Anhang befindet sich ein Anschlussschema, ist das so korrekt ?

Es wird eine externes Wastegate verwendet. Tial F38.
Anschlusschema N75.jpg

AgentOrange
Beiträge: 88
Registriert: 18.10.2010, 11:40

Re: Anschlussschema Ladedruckregelung N75 TYP2

Beitrag von AgentOrange »

:( Kann mir da jemand weiter helfen ?
In der Suche werde ich nicht wirklich fündig.

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2431
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Anschlussschema Ladedruckregelung N75 TYP2

Beitrag von Tobi »

Hallo,

dazu kannst du evtl. mal Mathias Kahnert fragen, unseren Händler aus Schwerin (Forumsname Hermy). Er macht öfter mal die Regelung auf Typ 2.


Gruß
Tobi

Benutzeravatar
Hermy
Beiträge: 975
Registriert: 30.11.2007, 23:49
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Anschlussschema Ladedruckregelung N75 TYP2

Beitrag von Hermy »

AgentOrange hat geschrieben: 21.04.2020, 10:42 Hallo zusammen,

Nach dem ich die letzte Zeit den Ladedruck immer über die Federvorspannung eingestellt hatte, möchte ich dieses Jahr die Ladedruckregelung via Typ 2 in Angriff nehmen.
Im Anhang befindet sich ein Anschlussschema, ist das so korrekt ?

Es wird eine externes Wastegate verwendet. Tial F38.

Anschlusschema N75.jpg
Hallo

Mit Ladedruck in ein T-Stück von da aus einmal zur unteren Kammer des Wastegate und einmal zum unteren Anschluß des N75 in deinem Bild, dann vom linken Anschluß des N75 an die obere Kammer des Wastegate, der rechte längere Anschluß kann frei bleiben ausser du stimmst über LMM ab, dann muss dieser zwischen Turbolader und LMM zugeführt werden.

Mfg Mathias

AgentOrange
Beiträge: 88
Registriert: 18.10.2010, 11:40

Re: Anschlussschema Ladedruckregelung N75 TYP2

Beitrag von AgentOrange »

Hermy hat geschrieben: 05.05.2020, 11:42 Hallo

Mit Ladedruck in ein T-Stück von da aus einmal zur unteren Kammer des Wastegate und einmal zum unteren Anschluß des N75 in deinem Bild, dann vom linken Anschluß des N75 an die obere Kammer des Wastegate, der rechte längere Anschluß kann frei bleiben ausser du stimmst über LMM ab, dann muss dieser zwischen Turbolader und LMM zugeführt werden.

Mfg Mathias
Anschlusschema N75.jpg
Hallo, So müsste es dann korrekt sein !?

Antworten