Das Motorsteuergerät speziell für Gasmotoren mit 1 bis 8 Zylindern

Motorsteuergerät trijekt gas

Besonderheiten

trijekt gas ist ein vollständiges Motormangement-System und vereint alle erforderlichen Funktionen zur Steuerung eines Gasmotors in nur einem Steuergerät. Daher eignet sich trijekt gas besonders gut für den Einsatz in Blockheizkraftwerken (BHKW) und anderen stationären und mobilen Anwendungen.

Preisauskunft

Jetzt unverbindlich anfragen
Technische Daten
Funktionen
Downloads
Eingänge
  • Drehzahlerfassung über Induktiv- oder Hallsensor
  • OT-Erfassung über Induktiv- oder Hallsensor
  • Lambdasonde
  • Soll-Last-Potentiometer (redundant)
  • Solldrehzahlpotentiometer
  • Drosselklappenpotentiometer (redundant)
  • int. Luftdrucksensor (Umgebungsluftdruck)
  • ext. Luftdrucksensor (Saugrohrdruck/Ladedruck)
  • Motortemperatursensor
  • Lufttemperatursensor
  • Öldrucksensor
  • 2x LSU4.9 Breitbandlambdasonde
    (1x serienmäßig, 1x optional)
  • 5x spezielle BHKW Funktionseingänge
  • 8x digitaler Funktionseingang
  • bis zu 6x Zusatztemperatursensor
  • 2x Abgastemperatursensor
  • 2x Klopfsensor (optional)
Schnittstellen
  • serielle Schnittstelle RS232
  • CAN-Bus
Größe (LxBxH)
  • ca. 180 x 110 x 40 mm
Gehäuse
  • hochwertiges spritzwassergeschütztes Aluminiumgehäuse
  • 2-teiliger 121-poliger Stecker
Umgebungstemperatur
  • -40°C bis 80°C (abhängig von der Gesamtbelastung der Ausgänge)
Ausgänge
  • 8x Zündausgang (für externe Zündtreiber)
  • 4x integrierter Zündtreiber (optional)
  • Drosselklappe (DC-Motor oder Schrittmotor)
  • Gasmischer (Schrittmotor)
  • Gasventil
  • Ladedruckregelventil
  • Drehzahlmesser
  • 18x programmierbarer Ausgang
  • unbenutzte Ausgänge können als frei programmierbare Schaltausgänge verwendet werden
Datenlogger
  • 4 MB interner Datenspeicher
Spannungsversorgung
  • 12V Nennspannung / 24V (optional)
Funktionen
  • vielfältiger Anschluss von Serienkomponenten
  • halb- und vollsequenzielle, kennfeldgesteuerte Zündung
  • Gasmischersteuerung
  • Drehzahlregelung (fest oder variabel)
  • Lastregelung (umschaltbare Lastregelungsarten)
  • Leistungsregelung
  • 4x programmierbare Sonderfunktionen
  • Sollwertvorgaben über CAN-Bus
  • verschiedene Drehzahlaufnahmesysteme
  • Konfigurierbarer Passwortschutz bis zu vier Ebenen
  • umfangreiche logische Funktionen für Schaltausgänge und Fehlerspeicher
  • Lambdaregelung (fester oder variabler Lambda-Sollwert)
  • Selbstlernfunktionalitäten
  • Ladedruckregelung
  • definierte Start- und Stopp-Prozedur
  • SAE J1939-Schnittstelle
  • Zündaussetzer-Erkennung
  • Zündenergie-Optimierung
  • Klopfregelung (optional)

Allgemeine Informationen:

Dokumentation
trijekt gas – Technisches Datenblatt 
trijekt gas – Bedienungsanleitung – win trijekt
trijekt gas – Einbauanleitung
trijekt gas – CAN-Bus-Protokoll

 

Für Serienkunden:

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Software und Dokumentation.

Kontakt